Individuell beraten und persönlich betreut:

„Aquitus“ setzt neue Maßstäbe für Finanzdienstleistungen.

Wir wissen, was wir tun. Wir wissen, was unsere Kunden brauchen. Und wir haben eine Vision. Wer wir sind? – Das Team von „Aquitus“, ein Beratungsunternehmen für Finanzdienstleistungen und Anlagemodelle.

Mit neuen Ideen und viel Tatendrang machten sich unsere Unternehmensgründer, die Finanzwirte Thorsten Huber und Michael Gaab, nach vielen Jahren Praxiserfahrung 2011 selbstständig.

Unser Anspruch: Wir wollen unsere Kunden persönlich und bedarfsorientiert beraten. Wir setzen auf Vertrauen, auf Ehrlichkeit und Transparenz – und auf langfristige Kundenbeziehungen.

Die Unternehmensgründung war für Thorsten Huber und Michael Gaab die logische Konsequenz aus ihrer langjährigen Erfahrung im Finanzsektor und ihrer Tätigkeit für namhafte Unternehmen, zum Beispiel den Bankensektor von American Express. Ihre Philosophie hebt sich vom Rest der Branche ab. „Es geht uns nicht um schnellen Profit oder um möglichst viele Neukunden“, erläutert Thorsten Huber. „Wir schauen uns genau an, was unsere Kunden brauchen – und tragen zum Beispiel im Anlagebereich einen Teil des wirtschaftlichen Risikos mit.“ Das Konzept geht auf. Die Kunden vertrauen uns: Schon nach kurzer Zeit hatte „Aquitus“ einen ansehnlichen Kundenstamm.

Thorsten Huber und Michael Gaab lernten sich bei einem Hamburger Unternehmen für Finanzdienstleistungen kennen. Dort, im Vertrieb für Vorsorgethemen, erwarben sie ihr Handwerkszeug. Thorsten Huber baute ab 2002 mit Kollegen ein eigenes Beratungsunternehmen auf, welches schon nach kurzer Zeit mit der Sektion Finanzdienstleistung von American Express kooperierte und schließlich erfolgreich in den Großkonzern integriert wurde. „Seit wir uns kennen, arbeiten Michael Gaab und ich synergetisch zusammen“, erklärt Huber. Nach Stationen in der Bankenwelt und bei verschiedenen Finanzdienstleistern arbeiten Gaab und Huber als Gründer von „Aquitus“ nun wieder Seite an Seite. „Und machen das, was uns am meisten Freude bereitet – Unternehmer sein“, sagt Thorsten Huber.

In der Röntgenstraße 5 in Karlsruhe haben wir den passenden Standort für „Aquitus“ gefunden. Als motivierte Mannschaft wünschen wir uns ein gesundes Wachstum für unser Unternehmen und bauen es nach und nach auf. „Die klare Vision ist es, das Aquitus-Modell im Markt zu multiplizieren“, erklärt Thorsten Huber. Die Weichen sind gestellt.


Treten Sie mit uns in Kontakt

* erforderlich